Es wird besser

Nungut, nach dem Verlust des Eheringes gab es auch positives heute morgen. Zunächst klingelte die Paketpost und brachte mir ein Päckchen. Das war ein unerwartetes Geschenk worüber ich mich ziemlich gefreut habe. Wieso auch immer die Paketpost heute schon um 9.15 auslieferte.

Nachdem ich ewig unter dem Bett und in allen dunklen Ecken (Interressant wo sich überall Staubflusen verstecken können)unseres Schlafgemachs gekrabbelt war und ein lang vermisstes Haargummi sowie eine Kindersocke zu Tage gefördert hatte, kam auch der vermisste Ring wieder zum Vorschein. Das Kind fügt sich btw nahtlos in die Familientradition ein, überall Socken, möglichst einzeln, zu verstreuen.

Einer Eingebung meinerseits folgend fand ich den Ring auf der Kommode auf Nicos Seite in einem halbgeschlossenen Ikeaaufbewahrungskarton. Schön welche Kräfte man im Halbschlaf entwickelt und mal eben einen Ring aus dem Bett auf die ca 1,5 m entfernte 80 cm hohe Kommode zielsicher in den dort stehenden Kasten zu katapultieren.
Ich schaute dann Nico noch 5 min zu wie er auf allen Vieren versuchte den Ring zu finden, wissend dass er nach dem Zeitraum eh keine Lust mehr haben würde, bis er dann doch entdeckte dass eben jener wieder an meinem Finger steckte.
Das brachte mir dann ein freundliches:“Du Mistbacke, das hatte ich doch mit Dir vor“, ein, was so einen Morgen unglaublich aufhellt.

Gestern war ich eine von den Irren, die sich auf einem mittelmäßigen Stream die keynote von Steve Jobs zur Macworld SF angeschaut haben. Weder kam eine Ankündigung für einen itunes musicstore in D noch wurde ein für mich bezahlbarer ipod vorgestellt. Ich hatte auf ein Modell unter 100 Euro gehofft. Nun gut dafür wurde Ilife4 ausgiebigst besprochen und mitgeteilt, dass es auf allen neuen Apple Computern vorinstalliert sei.
Moment mein ibbok ist gerade 2 Wochen alt, habe ich da nicht fairerweise Anspruch auf ein kostenloses Upgrade? Weitgefehlt, meine diesbezügliche Anfrage beim AppelStore Germanien wurde negativ beschieden und ich hab somit nur die Möglichkeit 49 Euro dafür zu bezahlen wenn ich es denn unbedingt haben will.
Was für eine himmelschreiende Ungerechtigkeit/ Gemeinheit. Und komme mir jetzt niemand mit den Regeln der Marktwirtschaft. Meinem Unmut hab ich dann in einer Mail an Apple USA kund getan. Wird wahrscheinlich aber ohne Reaktion bleiben.

soweit erstmal zu den spannenden Erlebnissen an einem Mittwochmorgen

Advertisements

2 Antworten zu “Es wird besser

  1. Schön daß die Post doch nur 6 Tage für die Strecke Dortmund – Hamburg gebraucht hat. Und ich hoffe, Du hast genug Marzipan abbekommen. Demnächst schreib ich ‚drauf, was für wen ist.

  2. bin über eine weblog-suche mit dem begriff apple auf deine seite gestossen!

    ’ne süße kleine habt ihr… 😉 deine einträge sind sehr schön zu lesen. sehr interessant… gefällt mir! weiter so…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s