Der moderne Vater

Eben beobachtet in einem Haushalt in HH.
Das Kind, aufgewacht, aufgestoßen, leidlich aufnahmefähig mit Schnuller im Mund wird zwecks Vaterbindung in die Wippe zu eben dessen Füßen gesetzt. Dieser versucht sich hinter dem Powerbook zu verstecken.
Fünf Minuten später ein Ruf aus dem mit Vater und Tochter bevölkerten Zimmer:“ Du kannst das Kind nicht immer so plazieren, dass es nur den Apfel sieht, nachher denkt sie noch ich hab einen Apfel im Gesicht.“

Hint:“ Laptop weglegen wäre auch eine Option“

Advertisements

Eine Antwort zu “Der moderne Vater

  1. naja, kind hinsetzen und dann aus dem zimmer gehen, um am ibook zu spielen, ist auch eine wundervolle option.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s