Bloggertreffen

Heute ist es also mal wieder soweit. Die sogenannten Blogosphäre wird verlassen und die URLs bekommen ein menschliches Antlitz. Bin mal gespannt ob tatsächlich soviele kommen, wie es die Hinweise und Diskussionen im Vorfeld vermuten lassen. Das letzte mal war es doch eher leer.

Wenn dann aber sooo viele coole, intelligente, schreiben könnende Hauptstadtgewächse Weltstadtgewächse an einem Ort versammelt sind, was zieh ich da nur an und vorallem was sag ich da nur?
Man soll mir ja nicht gleich die ländliche, vollgespuckte, unausgeschlafen, total demente und abgewrackte Mutter ansehen.
Wobei ich da wohl wenig Chance habe unerkannt zu bleiben und was anderes vorzumachen, ein Baby im Arm läßt sich schwer wegdiskutieren.

Kann mir mal eben jemand seinen Kleiderschrank und seinen Stylisten ausleihen, frau ist dann ja doch eitel. Und jenseits von anderen Müttern sticht das mütterliche aussehen dann doch immer so unangenehm ins Auge.

Ich werd dann nachher auch brav den Mund halten um nicht ganz so debil rüberzukommen, wie das hier klingt und meinem armen GG nicht der Ruf versaut wird.

Advertisements

8 Antworten zu “Bloggertreffen

  1. Hauptstadt? Der Blogger? Hamburgs?

  2. Sorry, freudscher, ich sag ja komplett dement ..

  3. Also Dir steht die Kleine auf dem Arm mindestens so gut wie Nico.

  4. Aber Nico kann ich so schwer länger auf dem Arm tragen 😉

  5. Dann nimm doch den Wippstuhl mit für Nico.

  6. Der is nur bis 12 Kilo zu benutzen, die hat er grad überschritten, außerdem kleckert er immer so mit seinen Bierflaschen ..

  7. wuaasss? gaaa nich! *hicks*

  8. Also, die Kleine nehm ich dir gern mal ab, ich bin schon im Alter, wo man die wieder soooo süß findet :-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s