Frau am Rande eines Nervenzusammenbruchs

Die Idee zu Heiraten und eine ordentliche Sause zu machen ist ja an und für sich eine schöne.
Was dann folgt eher nicht. Mann muss eine Kirche finden, ein Restaurant, ein Kleid!, sich mit dem GG über das Datum einigen, lauter komische Details im Auge behalten und nebenbei muss das alles auch noch in den Finanzrahmen passe. Gut wenn ein ein quengelndes Baby dabei tatkräftig unterstützt.

Wieso bin ich nicht reicht und kann einfach einen Hochzeitsplaner engagieren.
Okay ich bin nicht reich, aber wenigstens hilft mir meine wunderbare Freundin bisher telefonisch 🙂

Advertisements

15 Antworten zu “Frau am Rande eines Nervenzusammenbruchs

  1. Und? Wird es eine Hochzeitswebsite geben? Passend mit Forum, Wunschliste, Gästeregistrierung für Zu- und Absage? Hotelreservierungsservice, Wegbeschreibungen, Kleiderortnung?
    Blackboard für Hilfegesuche, Mitfahrgelegenheiten, …

    Es scheint, als wäre die Domain sibylle-und-nico-heiraten.de noch frei *eg*

  2. Kleid? bei mir die Schuhe das Fiasko schlecht hin!

    Und denk dran:
    was Altes
    was Neues
    was Geliehens und
    was Blaues zu tragen!

    @Hendrik Die Hochzeitswebsite ist ja wohl das mindeste 😉

  3. @Hendrik willst Du für mein vorzeitiges Ableben sorgen in dem Du mir noch mehr Stress machts? 🙂

    @Uta Schuhe, ich will gar nicht daran denken …

  4. wir machen ein hochzeitsblog, alles andere ist unfug.

  5. @Sibylle: Ich dachte, dein herzallerliebster Angetrauter könnte auch was beitragen *eg*

    @Nico Du bist ein Spielverderber ;> Hast Du keinen Azubi/Praktikanten der das für Dich erledigt?

  6. Magst du dir ein Kleid maßschneidern lassen? Im Mai kommt mein thailändischer Schneider (man gönnt sich ja sonst nix )wieder nach HH, der näht super und preisgünstig, wenn Interesse besteht, mail mich doch einfach an.

  7. warum postest Du nicht pro woche Deinen favouriten und wir kommentieren? oder darf nico das vorher nicht sehen?

  8. Hendrik wenn Du soviel zeit hast, mach Du doch ne Website 😉

    Martina Mail kommt. Danke! Übrigens die von Dir empfohlene Kirche geht leider nicht, da dort pastor und Musiker mitgebracht werden müssen.

    Chile natürlich darf er das nicht, aber ich habe menschen meines Vertrauens die mit mir losziehen und das Kleid ist momentan die kleinste Sorge 🙂

  9. ich lese dieses weblog gar nicht.

  10. ooooooooch, das heisst wir nicht-eingeladenen kriegen es vorher nicht zu sehen? oooooooooooooooooch…….. ich fand das letzens doch so nett die im web anzugucken.

  11. Naja es gibt ja noch andere Möglichkeiten als dieses Blogg um das Kleid zu zeigen hmm?

  12. na ich harre ja seit tagen der dinge. aber kommt ja nüscht.
    hätte ja auch lust beim aussuchen-shoppen dabeizusein.

  13. Als Kleiderberater bin ich auch ganz große Klasse ! In Düsseldorf gibt es schließlich auch genug sündhaft teure Läden mit sehr schicken Fummeln. Ein Grund mehr mal vorbei zu kommen….

  14. @chile Gut Ding will Weile haben 🙂

    @Katja seid wann kann ich mir sündhaft teure Fummel leisten?

  15. nicht Du ! Dein GG ! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s