Frust am Mittag

Der Postbote ist durch, der Paketbote ist durch und mein Debbie Bliss Buch ist immer noch nicht da, genauso wenig wie die extra bestellte 3,25 Nadel.
Naja strick ich eben an dem Troya für Rieke weiter, aber ich will doch jetzt soooo gerne wissen ob ich mit ner englischen Anleitung klar komme.
Immerhin ist die Wolle in dieser Woche eingetroffen, was das Warten nicht wirklich erträglicher macht.

Nunja erfreue ich mich dran, dass ein Ärmel des Troyas gestern nacht seine Vollendung gefunden hat und somit die Hälfte fertig.

Advertisements

3 Antworten zu “Frust am Mittag

  1. Na wenn ich das schon jahrelang mit mir alleine abgemacht habe muss ich jetzt mal ein bischen rauslassen und wie oft habe ich schon zu hören bekommen: Blogg doch mal wieder …

    Bitte, ich bin ja (manchmal) eine brave Ehefrau die den Wünschen des Gatten sofort nachkommt 🙂

  2. wann das denn? muss ich verpasst haben, die momente.

  3. Wahrscheinlich hast du derweilen gebloggt und dabei die Welt um Dich vergessen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s