Banff

So und allen Unkenrufen zum Trotz, ich kann auch etwas fertigstellen.
Das ist Banff.
Mein erster Raglan, meine erste Knitty-Anleitung.
Gestrickt aus Trefilo von Lana Grossa.

Lustig ist, dass ich den schon einige Zeit im Auge hatte und auch Rogue dank der vielen Blogeinträge und dem Knitalong überlegte zu stricken.
Erst als ich mitten in Banff steckte stellte ich fest, dass beide Pullover von einer Person, Jenna, designed wurden.

Naja Rogue steht auf der Liste, aber die in der Wolle-Halle erstandene Wolle ist leider doch nicht zu gebrauchen, zu weich. Also hab ich die gestrickten 20 Reihen wieder aufgeribbelt und die Wolle verstaut. Wird mal was für den GG draus.

Advertisements

7 Antworten zu “Banff

  1. SCHÖN!
    Braves Mädchen.
    Hast Du gut gemacht!
    Sind da hinten Knöpfe dran ode wie krieggt sie den über den Kopf?

  2. ok, wer erst die links anguckt ist klar im Vorteil, das ist also die Mutti-Variante. mir kommen nur die Proportionen seltsam vor, weit und kurz, da kannst du sicher noch ordentlich was drunter ziehen. Kalter Winter willkommen:-)

  3. Rina Mutti Variante??
    Ich seh das eher als einen zuhause Pulli an, so zum auf dem Sofa rumkuscheln oder so. Ich glaube meine Jacken gehen da eh nicht drüber 🙂

  4. @Rina: Stimmt, sieht aus als wär der zu kurz. Aber bauchfrei ist ja in 😉

  5. „Mutti-Variante“ sollte heißen, daß der Pulli anschienend nicht für Rieke ist, sondern für Dich. wenn nichts daneben liegt, woran man die Größe eindeutig erkennt, dann ist das ein Ratespiel, (es gibt ja schließlich schmale und breite Dielen) aber die malerische Kaffeetante auf dem Link ist eindeutig größer als Rieke;-)

  6. Banff looks great! Good luck with Rogue. Jenna does good stuff, doesn’t she?!

  7. Alison yes she does and thanks for the compliment. I am in the middle of Rogue now.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s