Man strickt wieder Socke

Nach Jahren habe ich mal wieder Socken für Erwachsene gestrickt.
Früher war Sockenstricken zeitweise das einzige was ich auf den Nadeln hatte, aber irgendwann langweilte mich das Sockenstricken und da ich immer von meiner Oma mit handgestrickten Socken versorgt werde habe ich es ad acta gelegt.

Mit meiner wieder erwachten Stricklust kam auch das Interesse an Socken zurück. Auch weil sie ein eigentlich schnell gefertigtes Geschenk darstellen. Hier präsentiere ich nun die Socken, die noch ein Weihnachtesgeschenk darstellen und heute abend fertig wurden.


Als Garn habe ich Regia 4-fädig Strato Color verwendet. Mich ärgert ein bischen, dass trotz abwickeln die Streifenfolge nicht identisch geworden ist. Aber ich denke, dass es bei dieser Wolle nich so dramatisch ist.

Und weil Stricken temporär zu geistiger Umnachtung führt habe ich mich auch noch hier

angemeldet. Ich bin gespannt wie es wird und was ich wohl bekommen werde bzw. was mir einfällt zu stricken.
Am 15.1. gehts los. Bis dahin sollte ich dann einige der angefangenen Projekte hier mal fertig bekommen.

Advertisements

2 Antworten zu “Man strickt wieder Socke

  1. Hallo Sibylle,

    mich nervt es auch immer wenn die Rapporte nicht übereinstimmen. Aber ich glaub ich muß den zwang der Sockengleichheit endlich aufgeben.

    Socken ist ein geniales Mitnehm-Gestrick und ein ideales Geschenk.

    LG Bianca

    P.S. habe mir erlaubt dich zu verlinken – ich hoffe das ist OK

  2. @Bianca, das Verlinken ist mir schon aufgefallen, ist völlig in Ordnung 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s