Eine gute Aktion

Bei Stephanie wurde die Aktion „Knitters without Borders“ ins Leben gerufen.
Kern des Ganzen ist es, eine Weile auf „Luxusgüter“ zu verzichten und das ersparte an „Ärzte ohne Grenzen“ zu spenden.
Auslöser war zwar der Tsunami in Süd- Ostasien, aber die Spendenaktion soll der Organisation allgemein helfen.
Alle weiteren Informationen dazu finden sich hier und in deutscher Übersetzung hier.

Auch Nichtstricker dürfen übrigens Spenden.

Advertisements

Eine Antwort zu “Eine gute Aktion

  1. Nicht bloss „Luxusgüter“, vor allem Nichtnotwendiges. Wie zum Beispiel anstatt auszugehen, daheim zu kochen und essen. OK, das *ist* vielleicht ein Luxusgut in Europa, in der Schweiz bestimmt, aber nicht in den Staaten. Bloedes Beispiel. Fällt mir aber nichts besseres ein. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s