Frauen lesen Frauen?

Bei Chile der Verweis auf das Auflisten der weiblichen Autoren im eigenen Bücherregal. Ursprung bei Franziskript.

Die folgenden Autorinnen stehen in meinem Bücherregal, ich habe sie wertfrei und unkommentiert alle aufgelistet.

Katja Kullmann, J.K. Rowling, Pia Hinze, Renate Kampmann, Rita Mae Brown, Donna W. Cross, Adele Crockett, Kerstin Ekman, Marianne Fredrikson, Rebecca Gable, Diana Gabaldon, Marian Keyes, Lorna Landvik, Judith Lennox, Charlotte Link, Caroline Llewellyn, Glenna McReynolds, Katherine Neville, Kitty Ray, Rebecca Ryman, Tanja Kinkel, Barbara Wood, Joan Aiken, Elisabeth von Arnim, Kate Atkinson, Emily Bronte, Simone de Beauvoir, Antonia S. Byatt, Catherine Clement, Carol Hill, Alice Hoffman, Maureen Howard, Joyce Johnson, Doris Lessing, Annie Proulx, Susanne Riedel, Amy Tan, Rose Tremain, Jane Urquhart, Christine Westermann, Stella Blomkvist, Elizabeth George, Donna Leon, Merethe Lindstrom, Liza Marklund, Kathy Reichs, Helene Tursten.

Advertisements

Eine Antwort zu “Frauen lesen Frauen?

  1. Hi Sibylle!

    Stimmt, Deine Liste hatte ich noch nicht gesehen. Und Du hast recht, ich lese viel skandinavische Literatur, allerdings schon lange bevor sie in Deutschland so populär geworden ist. 🙂
    Wenn Du magst, kannst Du auch mal hier reinschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s