Sockapalooza und Aufräumarbeiten

So endlich hab mich mal ein Bild von den Socken gemacht, die ich im Rahmen des sockapalooza erhalten habe.


Das Garn ist Koigu und die Anleitung aus verschiedenen zusammen gestellt

Meine Strickarbeiten machen nur kleine Fortschritte. Ich hab dem Kind eine Jacke gestrickt, bei deren Ärmeln ich gerade am Zusammennähen verzweifel.

Im Zuge der Veränderungen unseres Lebens dieses Jahr habe ich irgendwie den Aufräumwahn und dem sind diverse Strickprojekte zum Opfer gefallen.
Rogue wird aufgeribbelt, ein Ärmel ist es schon. Das gleiche Schicksal ereilt die lange Kapuzenjacke und ein Pullover für Rieke.

Entweder gefielen mir das Garn oder der Schnitt oder die Kombination nicht mehr und wieso mit Arbeiten quälen, die mir im Endprodukte nicht gefallen.

Bleiben noch Aibhlinn, der Smoke Ring und der FBS zu beenden und dann mach ich mir Gedanken was danach kommt. Ein Baby wird im Juli geboren werden, das sollte eigentlich etwas erhalten, aber ich möchte mal wieder was schönes nur für mich stricken. Wir werden sehen.

Am Wochenende war erstmal partiell Hausputz angesagt und das Kind hat auch mitgeholfen.

Langsam wird es auch Zeit mit dem Ausmisten anzufangen, wenn wir Ende des Jahres in Köln sein sollen. Nur wann soll man das alles machen neben Alltag und Lernen?
Ich brauch längere Tage und weniger Schlafbedürfnis 🙂

Advertisements

Eine Antwort zu “Sockapalooza und Aufräumarbeiten

  1. Da war es endlich, das magische „L“-Wort, juchhu, gepriesen sei die Einsicht:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s