München

Der familiäre Kurztrip hat uns nach München verschlagen. Ein wenig skeptisch war ich bei der Auswahl des Zieles schon. Fühl ich mich doch eher norddeutsch und das südliche Deutschland erscheint mir arg fremd. Meine letzten Aufenthalte hier liegen allerdings schon über 10 Jahre zurück und somit sind die Erinnerungen und Eindrücke nicht ganz frisch.

Empfangen wurden wir mit Regenwetter und bisher ist uns die Nässe von oben in regelmäßigen Abständen erhalten geblieben.
Ein Lob verdient allerdings die Wohnung in der wir uns aufhalten, sie liegt ziemlich zentral in einem netten Viertel.

Da das Wetter nicht mitspielt konnten wir leider die örtlichen Grünanlagen bisher nicht aufsuchen und der GG sehnt sich weiterhin nach einem ausführlichen Biergartenaufenthalt.

Die ersten 2 Tage haben wir mit der Erkundung dees örtlichen Einzelhandels im besonderne und speziellen verbracht. Abgesehen von der beeindruckenden Parfümerie von Ludwig Beck gab es nix was mich besonders überzeugt hat. Enttäuscht bin ich von der Möglichkeit Handarbeitsbedarf, sprich Wolle zu erwerben. Von der Metropole München habe ich wesentlich mehr erwartet. Bisher hab ich zwei Läden gefunden, die das Standtartsortiment fühern, nix besonderes. Ein weiterer, den gelben Seiten entnommen, führt seit 15 Jahren keine Wolle mehr, so daß wir unsinnig 30 min durch den Regen eine lange Straße langliefen.

Eigentlich hatten wir auch diverse Museumsbesuche auf dem Programm, wissen aber noch nicht ob wir die noch tätigen werden.
Heute abend ist erstmal die Party die u.a. Anlass für die Reise war und wir sind gespannt ob das Töchterchen dort einschlafen und uns ein wenig feiern lassen wird.

Ernährt haben wir uns bisher von Kaffee, Brezeln und dem überall erhältlichen Leberkäsesemmeln plus Kartoffelsalat.

Noch knapp 3 Tage und es geht zurück in den Norden, mal schauen was es uns hier bis dahin noch zu bieten hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s