Mal wieder warten

– auf ne Wohnungszusage

– auf ne Wohnungsbesichtigung

– auf die Ankunft der Stricknadeln

– darauf, dass die Inhaberin des Ladens wo ich die Wool/ Cotton erworben habe endlich mal auf meine Mail antwortet.

Sesame ist fast fertig, aber für die Blende fehlt mir etwas Garn und ich brauche noch ein Knäuel.

Weiterhin habe ich für eine zu Weihnachten verschenkte Jacke Wolle bestellt, denn mit der von mir ausgewählten war der Empfänger nicht einverstanden. Gut, dass ich nur ca 1/3 des Rückens fertig hatte.
Dazu muß ich sagen, dass ich die neue Wolle in Uruguay bestellt habe und nun völlig fasziniert bin von dem Tracking-Tool von DHL.
So konnte ich verfolgen, dass das Garn von Uruguay, nach Argentinien, nach Spanien und von dort nach Belgien gereist ist. Samstag kam es in Köln und heute morgen in Hamburg an. Nun bin ich gespannt wann es hier eintrudelt.

Update: Nachdem ich diesen Beitrag abschickte klingelte es an der Tür und der Bote mit dem Garn war da.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s