The big fat american wedding

Tage später, alle Gäste haben die Stadt verlassen und das Brautpaar befindet sich in den Flitterwochen, die Autorin ist nicht mehr auf der Jagd nach einem Outfit und die Kinder schlafen (fast), gibt es hier jetzt exclusiv den Bericht zur Hochzeit.

Die jüngere Tochter unserer Gastgeber heiratete am vergangenen Samstag in der Kirche St. Timothy in Des Moines.

Fast 300 Gäste waren geladen und gekommen und dementsprechend groß war alles was diese Hochzeit betraf.

Zunächst das Auto, welches als Ersatz in letzter Minute geordert wurde, nachdem die bestellte Limousine nicht auftauchte.

Ca. 20 Personen hatten darin Platz, also das Paar, die Brautjungfern, die „groomsmen“ und die Trauzeugen. Wie man auf diesem Bild erkennen kann, waren das nicht gerade wenig.

Mir gefielen natürlich die Blumenmädchen am besten.

Nach der Kirche ging es dann zum „State Historical Building
Der Empfang fand zunächst auf der Sonnenterasse oben statt, dann gab es ein Dinner im Erdgeschoss und getanzt wurde anschließend auf einer weiteren Terasse.

Natürlich spielte eine Band zum Tanze auf und das essen war vorzüglich. Nur mußten wir sehr lange darauf warten, denn jeder Tisch wurde einzeln aufgefordert sich nun am Buffet zu bedienen.

Angetan war ich von der Hochzeitstorte, welche heir üblicherweise zum Dessert gereicht wird. Ich weiß nicht ob man sie erkennen kann, aber die Pralinen waren das Beste.

Es gab noch weitere Kuchen, einer war sogenannter Spicecake, welcher gar köstlich war und dessen Reste wir gestern noch vertilgten.

Zu den Pralinen muß ich noch erwähnen, daß die hier vor Ort handgemacht werden und der Hersteller Niederlassungen in Amsterdam und Des Moines hat.
Natürlich habe ich mir erstmal Nachschub besorgt, denn während des Empfangs waren sie sofort weg.

Soviel erstmal zur Hochzeit, der Bericht zum Baseball folgt.

Advertisements

2 Antworten zu “The big fat american wedding

  1. Och wie süüüüüüüüüüüüüüüss Euer Blumenmädchen, totaal schnuckelig!!!
    LG Eva

  2. Echt süß, die kleine große Rieke :-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s