Neuerwerbungen – New Acquisitions

Beim feiertäglichen Spaziergang sprang mich unerwartet in der Bahnhofsbuchhandlung die Knit Simple an. So oft hab ich da schon gesucht ob es englischsprachige Strickmagazine gibt und hatte es inzwischen aufgegeben. Darum mußte sie mit. Die Anleitungen sind nicht so doll, eher langweilig, nichts was mich besonders reizt. Aber ich liebe die Artikel in diesen Magazinen. Das war auch den stolzen Preis wert, den ich immer wieder eine Frechheit finde, wenn man ihn mit dem Originalpreis auf dem Heft vergleicht.

Our holiday walk on tuesday brought me to the bookshop in the mainstation where this magazin jumped on me. Such often I was searching for english magazines in there and finally have given in. So when finding this issue by chance it had to go with me. The patterns are more boring than interesting, nothing what talks to me. But I like the articles in these magazines. That was worth paying the high price which always annoyes me, when comparing it to the original price which is printed on the front.

Das Buch Knitcafe kam dann gestern hier an. Ich muß sagen nach den ersten zwei kurzen Durchgängen bin ich begeistert. Gelungene Aufmachung. Sehr nette Designs und ein paar leckere Rezepte für Backwaren.

The book with the name Knitcafe arrived my home yesterday. After switching through it twice I have to admit I am thrilled. Fancy format, coll patterns and nice baking instructions.

Die Autorin des Buches ist die Inhaberin des gleichnamigen Strickladens in Los Angeles. Als Einleitung zum Buch schreibt sie, wie es zur Eröffnung kam und welchen Charakter der Laden nun hat. Die vorgestellten Designs sind solche, die im Laden am erfolgreichsten sind. Zu meiner Freude sind die verwendeten Garne mir sehr angenehm.
Die eingestreuten Rezepte sind von Kunden, die diese Produkte gerne mal mit ins Knitcafe bringen..
Dazu gibt es kleine Geschichten/ Artikel, ähnlich wie in einer Zeitschrift. Das ganze ist mit viel Liebe gestaltet und einfach wunderschön anzusehen.

The author of the book is the owner of the knitshop with the same name as the book in LA. As introduction she writes about the planing and idea behind the shop and which character the shop now has. The included patterns are those which are most populare in the shop. And to my pleasure the used/ suggested yarns are those I like.
The printed baking instructions are those of cookies visitors bring along to Knitcafe.
Furthermore there are little stories/articles like in a magazine.
The whole thing is made with a lot of love and absolutely wonderfull to have a look at.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s