Wenn der Gatte bastelt – When the husband goes crafty

Der Gatte hatte vor Wochen die tolle Idee, den Kindern einen Adventskalender zu basteln. Eigentlich hatte er die Idee, dass die Mutter doch mal eben schnell Säckchen nähen kann. Da die Mutter aber genug anderes zu tun hat und seit drei Jahren lieber Söckchen stricken will, gabs keine Säckchen.
Der Gatte dachte sich nun, daß er das ja auch selber könne und kaufte vor zwei Wochen munter Materialien, die er danach stolz präsentierte, mit dem Hinweis er habe sich auch beraten lassen.

A few weeks ago the husband had the idea, that he can make an Adventskalender for the kids on his own. Actually his idea was, that the mother could sew quickly some sachets. But the mother had a lot other stuff going on and prefered knitting little socks for an Adventskalender which she planed three years ago but never started. So no sachets.

The husband thought, okay he can do that and bought a lot of stuff to craft which he proudly presented pointing out, that he had a good advisor at the shop.

Die Inspektion der Zutaten ergab auch, daß es ganz nette Sachen sind, aus denen man was hübsches basteln könnte.
Es muß eingefügt werden, daß der Herr des Hauses viele gute Qualitäten hat, basteln gehört aber nicht dazu. Handwerkliche Beganbung ist ihm nicht so mitgegeben worden.
Also fragte die Mutter vor einiger Zeit vorsichtig an, ob man das Projekt mal besprechen wolle und bot Hilfe an. Der eigensinnige Gatte meinte aber er könne das alleine und überhaupt würde Mutter mit ihren kritischen Anmerkungen ihn nerven.
Gut, also schwieg Mutter fein still, merkte nur ab und an an, daß es langsam Zeit werde mit dem Kalender zu beginnen.

The stuff he bought was usable, pretty nice and could become something cool. It has to be said that the husband is good in many things but not crafting.
So the mother asked in time if he wants to talk about his plans or have some advise how to realize all that he planned. But the stubborn husband refused any advice and that mothers critical comments would bother him. so the mother kept her mouth shut only mentioning from time to time that he really should start.

Aufgrund des allgemeinen Krankenstandes und der Tatsache, daß der Gatte alles am liebsten auf den letzten Drücker macht, wurde dann gestern nachmittag endlich begonnen.

Because everybody was sick and the husband loves to do stuff in the very last minute he finally started yesterday afternoon.

Als Mutter dann aus der Mittagsruhe zurück kehrte wurde ihr ein Säckchen präsentiert, daß allen Beteiligten eher nicht zusagte.

the time the mother came back from a nap he presented her the first sachet which nobody liked.

Und plötzlich wollte der Gatte Rat und Hilfe. Also schnell mal besprochen und ab in die Stadt und andere Materialien geholt.

Suddenly he asked for advise and help and so we hurried in the city and bought more stuff.

Schön, daß Mutter dann den abend mit dem hektischen Nähen von Säckchen verbrachte, währen der Gatte immer fragte was er denn nu tun solle.

„Abstecken, Liebster, Abstecken.“
„Nein, nicht so, gleichmäßig.“
„Bitte schneide nicht gegen den Fadenlauf.“
„Die Tochter merkt, doch nicht wenn der Kalender erst Samstag fertig ist oder?“

What fun, that mother now had to sew the whole evening while beeing asked by the husband how he could help.

Um 23.35 beschlossen wir, daß der Kalender auch am Samstag eingeweiht werden kann und gingen mit dem Ergebnis von 15 Säckchen und 8 zugeschnittenen Stofflappen in den wohlverdienten Feierabend.

At 23.35 we decided, that the Kalennder can also be intotruced on saturday and finished with the result of 15 sachets.

Überflüssig zu erwähnen, daß der Sohn, dank Zahnproblemen tatkräftig dabei war, was die Angelegenheit nicht unbedingt beschleunigte.

As a sidenote, the baby who is getting teeth was surely helping the whole time, which did not hurry things along.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s