W.I.P

Ja, ich arbeite noch an Riekes Decke, in letzter Zeit eher weniger, aber nun wieder.

Weit entfernt von perfekt, aber ich denke halbwegs annehmbar.

Advertisements

8 Antworten zu “W.I.P

  1. du tünst. die sieht klasse aus, nicht nur halbwegs annehmbar.

  2. Man nennt sowas \“Fishing for compliments\“

  3. Ich find sie total schön und weiß wieviel Arbeit dadrin steckt und genau deshalb kann ich Deinen Wunsch nach Perfektionismus voll verstehen!

    LG Katja

  4. Die ist sehr hübsch!

  5. Also auf dem Bild sieht sie sehr wohl perfekt aus … und für Rieke wird sie auch perfekt sein!

  6. Immerhin haben mich die ersten Bilder Deiner Decke dazu bewegt mir das Quiltbuch zu kaufen und nun habe ich die ersten Probepatches genäht. Ist Dir auf jeden Fall mehr als gelungen… wun-der-schön!!!
    LG, STeffi

  7. Danke für eure netten Worte, noch ist sie ja nicht fertig, aber ich bin auf der Zielgeraden. 🙂

  8. Die sieht wunderbar aus, und ich mein jetzt nicht nur dein Nähtalent sondern ich mag auch die Farben so gern und wie du sie verteilt hast. Das stell ich mir ja immer als eines der kompliziertesten Dinge beim Patchworken vor, nicht nur das Nähen und so, sondern auch, daß die Farbfelder angenehm für das Auge sind, daß sie den Blick weitergleiten lassen, daß sie im Kleinen spannend sind und im Ganzen eine Einheit bilden. Das alles ist dir so schön gelungen und ich weiß schon, daß man manchmal selber ein bißchen überkritisch ist, aber hier ist gar und überhaupt kein Grund dafür – eine wunderschöne, gelungene Decke ist das. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch!
    Und auch viele Grüße und ein schönes Wochenende, Suzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s