Can you see the light?

Ich bin glücklich wie ein kleines Kind, darum:

Man hat uns, äußerst großzügig zu Weihnachten das Geld für eine Waschmaschine und einen Trockner geschenkt. Ich hab noch nie so schöne, gute, moderne Geräte besessen (von den Apple Gadgets mal abgesehen) und dann auch noch geschenkt.

Am meisten fasziniert mich was es alles an Schnickschnack an so Geräten heutzutage gibt, Digitales Display, Restlaufzeitanzeige, X Programme von denen ich gar nicht weiß ob wir die alle brauchen und am allerbesten, weil absolut unerwartet und unbekannt:

WIR HABEN LICHT IM TROCKNER

Wie geil ist das denn? Das ist mir beim Bestellen völlig untergegangen, daß es das gibt. Stellt euch mein Gesicht vor, als ich den Stecker in die Dose steckte und es ging ein Licht an, hach, jaja ich weiß das gibt es wohl schon länger und scheint Standard zu sein aber trotzdem:

Ich habe LICHT IM TROCKNER. 🙂

Abgesehen von alldem, ich hatte noch nie einen Trockner, und ich hatte noch nie ein Gerät von Miele, ich fühle mich plötzlich so erwachsen. Mal sehen ob der Kampf gegen die familiären Wäscheberge nun mehr Spaß macht, ich bezweifele das aber stark.

Advertisements

8 Antworten zu “Can you see the light?

  1. geht das licht aus, wenn man die trocknertür zumacht? und wenn ja, woher willst du das wissen?

  2. Hach, toll (du wirst die Technik lieben lernen) 🙂
    Als ich zum Mann gezogen bin, hatte er auch schon den ganzen modernen Schnick Schnack und ich bin nach 2 1/2 Jahren immer noch begeistert.

  3. Ich hoffe doch sehr, dass es Standard ist.

  4. Gratuliere!
    Ich hoffe, das Licht geht aus, wenn die Tür zu ist oder hat die Wäsche Angst im Dunkeln?

    Unser Nachbarn haben einen beleuchteten Geschirrspüler, aber das scheint zum Glück nicht weit verbreitet zu sein.

    Viel Spaß damit!

    DD

  5. Frohe Weihnachten! Ich tippe mal, daß Du die Geräte über die Feiertage ausführlich testen wirst 🙂

  6. das kann was 😉
    von miele träume ich ja auch. bisher laufen unsere 2 boschgeräte aber gnadenlos. zwar sind die kohlenstifte der wama schon 1 mal runter gewesen (das sagt was über 7 jahre dauerbenutzung aus!), aber sie laufen und laufen. am coolsten finde ich die restlaufzeit und das programmieren des waschstarts. zack, um 8h30 ist die wäsche dann eddisch. hachja, hausfrauen-schwärmereién—
    lg und schöne x-mas. eva

  7. FFeddisch meinte ich

  8. aber ich hab dir doch verboten, dich in den Trockner zu setzen und zu gucken ob das Licht dann ausgeht *fg*

    Viel Spass damit !! Ich hätt se auch gerne 😉

    Liebe Grüsse
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s