Alles Neue macht der Mai – Gegensätze

Weil am Samstag alles geschlossen war, dachte ich mir, daß man die zwei freien Tage gut zum Wohnung räumen nutzen kann. Da mich die überquellenden Bücherkörbe der Kinder schon lange nerven, mußte ein eigenes Bücherregal für die Kinder her.

Das steht jetzt im Flur zwischen Kinder- und Schlafzimmer und ich finde, es ist ganz gut geworden. Größter Erfolg ist, daß die Kinder jetzt wirklich abends vor dem Regal stehen und sich was aussuchen und wieder zurück bringen.

Ein Regal alleine macht natürlich keine Ordnung also wurde im gleichen Zug das Schlafzimmer entrümpelt, was meint, daß Kinderbücher und Spielzeug raus- und generell geräumt wurde. Außerdem wurden fast alle Gardinen gewaschen, ein Teil der Fenster geputzt, der Flur entseucht, Kinderklamotten nach Winter/Sommer getauscht und so einiges anderes. Fertig bin ich immer noch nicht, aber es wird. Jetzt fehlen erstmal die neuen Regale für die Diele, die hoffentlich bald kommen. Ich bin der Ansicht, wer klar denken will, braucht ein klares Umfeld und das ist mir grad Motivation genug. Etwas schwieriger ist es die Mitbewohner zu überzeugen, aber partiell klappt es schon ganz gut.

Natürlich sieht es hier jetzt nicht aus wie im Möbelhaus vor Ladenöffnung und auch ich habe meine dunklen Ecken.

Vor einiger Zeit habe ich mir einen kleineren Strickkorb gekauft. Mein Hintergedanke war, da der Große neben dem Sofa immer überquoll mit WIP,  sich das ändern mußte. Also sollte alles was aktuell nicht bearbeitet wird in den Kisten verschwinden und nur das Andere dort bleiben dürfen. Wie man sieht, erfolgreich war ich eher nicht mit der Umsetzung, aber auch das wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s