Hallo Welt

Da bin ich wieder. Ich hatte die wahnwitzige Idee meine alten Blogeinträge hier zu integrieren und das war nciht so einfach wie man sich das vorstellt. Zum Einen lagen die alten Beiträge in einem Format vor, welches nicht einfach mit der Importfunktion eingelesen werden kann, zum Anderen war ich nicht in der Lage die notwendigen Modifikationen selber vorzunehmen. Ich hatte dann drei Elfen, die mir nacheinander/abwechselnd alles Gewünschte umsetzten. Es gab zwischendrin kleine Probleme mit den Kommentaren der alten Einträge und den Bildern aller Einträge, aber nun sollte alles wieder funktionieren. Und um es dem geneigten Leser ein wenig einfacher zu machen, habe ich mal eben (harhar) alle Einträge verschiedenen Kategorien zugeordnet, das Menu dafür findet man in der Seitenleiste, ebenso wie das Archiv.

Mir ist dabei aufgefallen, dass ich nun schon gut sieben Jahre blogge, man mag das kaum glauben. Somit wurde ich beim kategorisieren der alten Einträge manchmal auch ein wenig sentimental.

Bei mir gibt es nicht viel neues, ich bin immer noch verheiratet und habe immer noch zwei Kinder und wohne immer noch da wo ich vor der Pause gewohnt habe. Eine kleine Neuigkeit gibt es doch, ich habe inzwischen einen Praktikumsplatz, wo ich mich beruflich ein wenig austoben darf.

Nebenbei habe ich auch genäht und mein Strickmojo wieder gefunden, erspare es euch aber nun alle Projekte hier noch einzustellen.

Und darf man sich wieder freuen wenn ich mein mehr weniger lustiges/sinnvolles/nachdenkliches/lustiges oder kreatives Geschreibe hier wieder platzieren werde.

Wenn ich noch Leser habe, würde ich mich freuen wenn ihr mal piep sagt. Ist ja nach so einer langen Pause nicht selbstverständlich 🙂

 

Advertisements

16 Antworten zu “Hallo Welt

  1. Piep 😉 Twitterst Du noch? (Zumindest meine) Anfragen verlaufen im Sande ;-(

  2. Hallo Sibylle,
    ich bin vor einiger Zeit über Umwege auf dein Blog gestoßen und habe deine Einträge mit großem Vergnügen gelesen. Mach weiter so, ich finde du hast eine angenehme Schreibe und ( was viel wichtiger ist) du gibst nicht nur inhaltsloses und selbstdarstellerisches Blabla von dir, sondern schreibst darüber, welche Schwierigkeiten wir Frauen noch immer haben, die eigenen Karrierepläne und die liebe Familie unter einen Hut zu bringen. Und auch sonst finde ich deine Beiträge authentisch und unterhaltsam, auch wenn ich mich nicht sonderlich fürs Stricken und Nähen interessiere (vielleicht kommt das ja noch) ;). Ach ja, Glückwunsch zum Praktikumsplatz!

  3. Willkommen zurück!

    Ich war überrascht, als ich heute mehr als 400 Feedeinträge von Deinem Blog hatte – und da wusste ich, dass „etwas im Busch“ ist.

  4. Wir piepen nicht, wir lassen’s krachen!

  5. Pingback: Zurück. Und weiter. Früher oder später. | bastelschubla.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s