Ein Quilt und eine Jacke

Ein kurzer Ausblick auf die aktuellen Projekte. Zumindest die, die zur Zeit tatsächlich Aufmerksamkeit erhalten.

Zum einen bin ich schon länger an einem Quilt für meine Mutter zu Gange. Er wird nach dieser Vorlage genäht. Da er das Bett bedecken soll, werde ich ihn aber vergrößern. hier ein kleiner Einblick auf den derzeitigen Stand.

Und als ich mit dem zögerlichen Stricken von Socken für die Familie langsam mein Strickmojo zurück bekam, fing ich eine Jacke für mich an. Eine Anleitung die ich schon lange im Auge und rumliegen hatte, die der Mann aber doof fand, was mich zögern ließ. Dann stellte ich fest, daß ich ein passendes Garn im stash habe und es mir eigentlich egal ist wie er die Jacke findet, also fing ich sie an und sie sieht inzwischen so aus.

Eigentlich fehlt mir laut Anleitung ein Knäuel, ich habe deswegen auch die Ärmel vorgezogen, nun heißt es Daumen drücken, daß das verbleibende Garn reicht um die erwünschte Länge zu erhalten.

Advertisements

2 Antworten zu “Ein Quilt und eine Jacke

  1. Da erfahre ich erst heute, dass du einen Blog besitzt 😉
    LG Dani!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s