Quilt für K3

In guter alter Tradition sollte K3 mit vier auch ihren eigenen Quilt bekommen, so wie K1 und K2 vor ihr. Und da ich ja nur an dem Quilt für A und an dem für meinen Papa sass und K3 immer wieder fragte wann sie ihren bekommen würde fing ich letztes Jahr im Januar an. K3 war eine super Hilfe, sie suchte mit ein wenig Unterstützung meinerseits die Stoffe aus, nachdem sie das von mir gewählte Muster abgenickt hatte. Die Anleitung für den Quilt fanden wir in diesem Buch. Lustigerweise sind alle drei erwähnten Quilts, der für A, der Für Papa und der Beginn von K3s Quilt alle in einem älteren Eintrag dokumentiert. Wer also schauen mag, dort.

Lange Rede kurzer Sinn, nach einem guten Jahr war der Quilt endlich fertig und konnte ihn an K3 übergeben, die ihn bisher eher weniger beachtet, obwohl sie dauernd fragte wann er denn fertig werden würde.

IMG_2703
Vorderseite

IMG_2704
Rückseite

IMG_2706
Details des Quiltings, Schmetterlinge

IMG_2723
Binding

Ich kann gar nicht mehr genau sagen welche Stoffe das alles waren, etwas von Anna Maria Horner, etwas von Denyse Schmidt, etwas aus der Paperie Serie von Anne Sinibaldi und Dreamin Vintage von Jeni Baker. Als Hintergrund habe ich Kona Cotton verwendet. Gequilted habe ich zunächst rund um die Quadrate in diagonalen Linien quer über den Quilt und dann habe ich mit einer Schablone die Schmetterlinge in die weißen Flächen markiert und freihand nachgenäht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s