Die Pflanze II

Letztens erzählte ich von meiner Pflanze. Nun waren wir die vergangene Woche auf Tour durch Deutschland (dazu später mehr). Diese führt uns auch zu meiner Mutter. Als ich mit eben dieser auf deren Balkon saß fiel mir ihre Wachsblume auf die da rumstand. Ich erzählte ihr, daß meine grad am Blühen sei. Meine Mutter informierte mich daraufhin, daß ihr nie blühe obwohl es ein Ablager der Pflanze ihrer Mutter, meiner Oma sei. WAAAAAAAAA? Es gibt/gab Ableger. Auf Nachfrage erfuhr ich, daß meine eine Tante die Originalpflanze im Besitz hat und die andere mehrere Ableger erfolgreich gezogen hat. Die Tante mit den Ablegern schafft es dazu auch noch, daß ihre ständig blühen, wohingegen das Exemplar meiner Mutter und ihrer anderen Schwester aufgegeben hatten Blüten zu entwickeln.

Wie der Zufall es will hatten wir im Rahmen der Tour auch vor genau eben die erfolgreiche Ableger zum blühen bringende Tante zu besuchen.  Ich sehe die sonst eher nicht.

Also Tage später bei der Tante betrete ich deren Wohnzimmer und kippte fast hinten über. Der Geruch, DER GERUCH, es roch wie bei Oma. Und was machte den Geruch aus? Genau, einer der blühenden Ableger. Unglaublich. Meine Pflanze riecht nicht. Obwohl mir die Produzentin des Ablegers damals auch sagte, daß ihr Mann die Krise bekommt wenn die Pflanze blüht, da der Geruch so intensiv sei. Ich fand den nicht schlimm, der Kerl hingegen fand ihn doof.

Lange Rede, kurzer Sinn. Ich bekam meinen eigenen Ableger samt Knospe mit und habe nun glücklich einen original Ableger der Pflanze meiner Kindheit, meiner Oma, hach.

Als kleine Randnotiz, meine Mama sagte noch, dass man diese Pflanze auch „Träne Christi“ nennt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s